Volksschule
Wald im Pinzgau

- Nationalpark Hohe Tauern Partnerschule

Wir - die Direktion, Lehrerinnen und Lehrer, die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, das Personal, die Gemeinde Wald im Pinzgau - freuen uns, dass du uns auf unserer Website besuchst.

Wir wünschen viel Freude beim Erkunden & Entdecken.

LERNEN MIT SCHWUNG UND FREUDE

Volksschule Wald im Pinzgau

UPDATE


Die Ereignisse überschlagen sich in diesen Tagen – vielleicht haben Sie einige der Informationen zum Schulstart heute auch schon über die Medien erreicht. Wie Bildungsminister Faßmann in der jüngsten Mail an Sie zur Vorstellung der Selbsttests bereits formuliert hat: Insbesondere Sie, die Sie den Schulalltag mit allen Beteiligten meistern, erwarten Planungssicherheit. Leider machen uns aktuelle Berichte über die neuartige Virusmutation aus Großbritannien einen „Strich durch die Rechnung“. Wir – ebenso wie der gesamte Corona-Krisenstab – können aktuell leider nicht länger als eine Woche im Voraus planen.

Hier die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Schulbetrieb von 18.1.2021 bis 22.1.2021
- Von Montag, 18.1.2021, bis einschließlich Freitag, 22.1.2021, werden die Schulen im selben Modus wie in dieser Woche weitergeführt.
- D.h.: Für den Schulbetrieb gelten die Regelungen der COVID-19-Schul¬ver¬ordnung 2020/21 (C-SchVO 2021/21) sowie des Erlasses MBWF GZ 2020-0.834.140, die seit 07. Jänner 2021 in Kraft sind.
Schulbetrieb ab Montag, 25.1.2021
- Ab Montag, dem 25.1.2021, wird es die Möglichkeit geben, an den Schulen mit einer Richtzahl von 50 Prozent Anwesenheit der Schüler/innen in Präsenz zu unterrichten. In Planung ist beispielsweise ein fixes Schichtbetriebsmodell für alle Volksschulen. (Sie erinnern sich vielleicht an die Diskussion unterschiedlicher Öffnungszeiten während des ersten Lockdowns.)
- Alle Details dazu werden Ihnen nächste Woche vom 18.-22.01. übermittelt.

DANKE FÜR DEN ZUSAMMENHALT





An der Volksschule Wald im Pinzgau legen wir besonders viel Wert auf:



 

Kontaktiere uns


Stundenplan